Stadtteiltipps Hannover – Hannover Living

Calenberger Neustadt

Calenberger Neustadt

Nur ein Katzensprung von der Altstadt entfernt lädt die Calenberger Straße mit Shops, Restaurants und Imbissen zum gemütlichen Flanieren ein.
Die Calenberger Neustadt ist Hannovers „größte Insel“.

Linden

Linden

Nein, kein Stadtteil von Hannover … … Hannover ist ein Anhängsel von Linden, darin ist sich ganz Linden einig. Rechts und links der Limmerstraße und um den Marktplatz wuselt das bunte Leben.

Nordstadt

Georgengarten

Der Stadtteil für Individualisten Die über 16.000 Einwohner sind ein buntes Völkchen aus Studierenden, jungen Familien, Nordstädter Urgesteinen und zahlreichen Unikaten. Das Lebensgefühl ist entspannt und tolerant.

List

Suse Schneeweiß

Familienfreundlich und charmant Die Lister Meile und die Podbielskistraße sind die zwei Hauptschlagadern der List. Viele Familien schätzen die eher ruhige, bürgerliche Atmosphäre und die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten auch in den Seitenstraßen.

Südstadt

Eisfabrik

Ein bisschen Eilenriede und ganz viel See – das macht die Südstadt so lebenswert. Der Stadtwald und der Maschsee bieten Naherholung pur, über die Marienstraße und die Hildesheimer Straße ist man trotzdem in fünf Minuten im Zentrum.

Mitte

Kröpcke

Einkaufswelten entspannt erleben Shopping in Hannover beginnt ganz zentral auf dem Ernst-August-Platz. Rechts laden die Ernst-August-Galerie, eine Ebene tiefer die Niki-de-Saint-Phalle-Promenade und darüber die Bahnhofstraße zum Bummeln und Schlemmen ein.

Zooviertel

eilenriede_h-016-rz

Der Erlebnis Zoo Hannover ist der Namensgeber des Stadtteils. Im Zooviertel befindet sich das Hannover Congress Centrum und der Stadtpark – ebenso gehört der gesamte nördliche Teil der Eilenriede zum Stadtteil.

Blogs

Viele Blogger waren schon zu Besuch in Hannover und zeigen euch auf ihren Blogs ihre Lieblingsorte in der Stadt.

Ausgehen

Hannover-Living2

Einfach mal Ausgehen, denn Hannovers Nightlife hat für jeden was zu bieten. Aufregend, facettenreich und kunterbunt, hier ist überall was los. Ausgehen in Hannover bedeutet die neusten Bars und kultigsten Kneipen zu entdecken, in den angesagtesten Clubs und Diskotheken abzufeiern oder hochkarätige Konzerte in urbanen Locations zu besuchen. Individuelle Szenebars finden sich in so gut wie jedem Kiez, in der Nordstadt, Linden, der List und natürlich in Mitte. Egal ob in den Kultclubs rund um den Raschplatz direkt hinterm Hauptbahnhof, wie dem Palo Palo, Zaza oder dem Osho (unter Hannoveranern liebevoll Baggi genannt) oder in den zahlreichen Bars und Clubs am Steintor wie der Sansibar, Intensivstation 2.0 oder dem Bayern Stadl, mitten in der City kann die Nacht zum Tag gemacht werden. Populäre Musikacts treten in der Swiss Life Hall oder den Kult-Locations Musikzentrum, Capitol oder Lux auf. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten doch hier kommt jeder auf seine Kosten.

Clubs & Diskotheken

Vom kleinen Club bis zum raumgreifenden Tanztempel, Diskotheken für jeden Musikstil – da ist für jeden was dabei!

Übernachtungsangebote

Wer viel erlebt, der sollte gut schlafen! Das Hotelangebot in Hannover ist riesig – wer seinen Besuch ein bisschen im Voraus plant, kann durch die Reservierung bares Geld sparen. Daneben gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten, privat unterzukommen.

Sport & Fun

Eilenriede_Mountainbike_web

Egal ob Kitesurfen auf dem Steinhuder Meer, Mountainbiken im Deister oder klettern in einem der Hochseilgärten, die Funsportanlagen sind vielfältig und ideal zu erreichen. Entdeckt die zahlreichen Möglichkeiten um Euch mal ordentliche auszutoben.

Stadttouren & Museen

Stadtrundfahrt

Wer eine Stadt von allen Seiten kennenlernen möchte, sollte sich einen ortskundigen Begleiter suchen. Rund um den Hannoverbesuch bietet die Hannover Marketing und Tourismus GmbH einen umfassenden Service und hält viele Angebote bereit.

Sehenswürdigkeiten

Sieh an, sieh an!
Hannover hält viele Überraschungen bereit. Erkunde die Altstadt mit den malerischen Fachwerkhäusern. Marktkirche, Ballhof, Flohmarkt und Nanas – hier pulsiert das Leben!

Orte der Erinnerung

Aegidienkirche

Hannover bietet viele Orte lebendiger Erinnerung an bewegenden Geschichte. Hier findet ihr Themen zum Nachdenken, die Hannover aus der Vergangenheit bis heute betreffen. Fesselnde Beiträge und Bilder zum Nachlesen und Besuchen.

Serviceangebote

Umfassenden Service gibt es an der Tourist Information, direkt gegenüber dem Hauptbahnhof, oder am Infocounter im Neuen Rathaus: Informationen zu einzelnen Sehenswürdigkeiten, Broschüren, Stadtrundfahrten, Souvenirs.