Hannover Living: Hannover Living Logo
Hannover Living: Türkei Niederlande Polen in der Region Hannover
© Lars Gerhardts

Willkommen in Niedersachsen – Willkommen zur Europameisterschaft 2024!

Hannover – der Mittelpunkt Deutschlands und Knotenpunkt für alle Reisen innerhalb des Landes!

Das dachten sich auch die Fußball-Nationalmannschaften aus der Türkei, Polen und der Niederlande, die sich in diesem Sommer Niedersachsen als ihre Residenz für die Europameisterschaft 2024 ausgesucht haben. 

Obwohl Hannover bei der Fußball-Europameisterschaft kein Spielort ist, schlagen die drei Mannschaften in Hannover und den nahegelegenen Orten ihre EM-Quartiere auf. Von ihren Residenzen aus haben die Fußball-Nationalmannschaften die Möglichkeit, schnell von Spiel zu Spiel reisen, ohne weite Wege antreten zu müssen. 

Hannover Living: Türkei in der Region Hannover

Das Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen heißt die türkischen Nationalspieler für die EM 2024 willkommen. In der Region Hannover kann die Mannschaft trainieren und sich in auf die Spiele vorbereiten.

Hannover Living: Polen in der Region Hannover

Die polnische Nationalmannschaft trainiert und schläft in unserer Lieblingsstadt Hannover. Die Spieler schlagen ihr Quartier im Sheraton Hannover Pelikan Hotel auf, während sie im Eilenriedestadion trainieren.

Hannover Living: Niederlande in der Region Hannover

In diesem Jahr begrüßt das The Ritz-Carlton in Wolfsburg die niederländische Nationalmannschaft für die Europameisterschaft 2024. Trainieren kann die Mannschaft im AOK-Stadion der Wolfsburger Bundesliga-Frauen.

Durch die Infrastruktur und das umfangreiche Verkehrsnetz können von Hannover, dem Herzstück Europas, alle Spielorte effizient und unkompliziert erreicht werden. Gleichzeitig bietet die weltoffene und vielfältige, aber auch ruhige und entspannte Großstadt Hannover den perfekten Ort für einen Aufenthalt während der EM 2024. Denn nicht nur die Spieler werden mit Freude begrüßt – auch die Fans sind herzlich willkommen!

Mitfiebern & jubeln

Die EM-Spiele eurer Lieblingsmannschaft dürft ihr natürlich auf keinen Fall verpassen! Wie kann ein Spiel besser verfolgt werden als zusammen mit anderen Fans. Hannovers Biergärten laden im Sommer zur Live-Übertragung und jeder Menge Bier ein – so lassen sich eure Lieblingsteams doch am besten anfeuern.

Entdeckt auch Hannovers Kneipenkultur! Hier könnt ihr nicht nur die Spiele im Live-Stream verfolgen, sondern auch viele leckere hannöversche Drinks probieren. Das “Lüttje Lage-Trinken” darf bei keinem Besuch in Hannover fehlen!

Vor den Spielen könnt ihr euch in einem der vielen leckeren Restaurants in Hannover stärken. Hier könnt ihr die vielfältigen Spezialitäten entdecken und ganz nach Geschmack essen.

Unterwegs in Hannover & der Region: Sport, Shopping, Erholung

Für die Pause zwischen den Länderspielen bietet Hannover und die Region eine Menge Möglichkeiten, um sich zu beschäftigen.

Samstags könnt ihr zum Beispiel den beliebten und ältesten Flohmarkt Deutschlands in Hannovers Altstadt besuchen – da lässt es sich ausgiebig bummeln und nach alten Schätzen suchen. Nach dem Shoppen laden die vielen Cafés und Eisdielen zu Leckereien und gutem Kaffee ein.

Damit ihr in der spielfreien Zeit nicht auf den Adrenalinkick und Sport verzichten müsst, gibt es viele Möglichkeiten euch bei den Freizeitaktivitäten auszupowern: Ihr könnt zum Beispiel paddeln gehen auf der Leine, Treetboot fahren auf dem Maschsee, eine Fahrradtour machen oder in ein Trampolinhaus gehen.

Eine weitere Besonderheit, die ihr nicht verpassen solltet, ist die Leinewelle! Mitten in der Altstadt im historischen Umfeld von Hannover ist die Leinewelle ein einzigartiger Spot im bunten Treiben zwischen Stadtleben, Restaurants und Eisdielen. Hier könnt ihr den Surfern auf der halbnatürlichen Flusswelle beim Reiten der Wellen zuschauen oder sogar selbst mal aufs Board steigen.

Aber auch außerhalb der Stadt hat Hannover viel zu bieten! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug ans Steinhuder Meer in der Region? Hier kommen richtige Urlaubsgefühle auf, wenn ihr eine Fahrradtour macht, am Strand liegt oder ins kühle Wasser springt.

Hannover entdecken

Um die Stadt bei eurem Aufenthalt auch noch einmal richtig kennenzulernen, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten Hannover auf eigene Faust oder bei einer geführten Tour kennenzulernen.

Ihr könnt zum Beispiel einen Spaziergang entlang des Roten Fadens machen und dabei direkt die besten 36 Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Den Guide in eurer Sprache bekommt ihr an der Tourist Info.

Falls ihr lieber mit dem Bus unterwegs seid, könnt ihr bei einer Hop-On-Hop-Off-Tour auch bis zum Erlebnis-Zoo Hannover oder den Herrenhäuser Gärten fahren. Auch hier gibt es alle Infos in euren Sprachen.

Übernachtungsangebote in Hannover

Falls ihr bei einem Besuch in Hannover, ganz in der Nähe eurer Lieblings-Nationalmannschaft, noch nicht wisst, wo ihr schlafen könnt, begrüßen euch die Inhaber der vielen Hotels und Unterkünfte mit Freude. Die Zimmervermittlung Hannover hilft euch gerne bei der Suche nach der perfekten Unterkunft für euren Aufenthalt in Hannover während der Europameisterschaft 2024.

Zimmervermittlung Hannover – euer exklusive Partner für erstklassige Unterkünfte in Hannover!

Ihr plant einen Aufenthalt in Hannover und seid auf der Suche nach einer komfortablen und erschwinglichen Unterkunft? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir von Zimmervermittlung Hannover stehen bereit, um euch bei der Suche nach dem idealen Zuhause während eures Aufenthalts zu helfen.

Team Zimmervermittlung 
Tel. +49 (0) 511 / 12345-555 
hotels@hannover-tourismus.de

Teile diese Seite

WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

Suche